Das Präventionsprogramm der Schulsozialarbeit startete am 28. Und 30. Januar 2020 in den 6. Klassen.

Angeboten und durchgeführt wurde ein Verkehrspräventionsunterricht von Herrn Schludecker vom Referat Prävention des Polizeipräsidium Konstanz im Rahmen der Radhelmkampagne „Schüt­ze Dein BESTES“ & Unfallrisiko Handy.

Nach einer Abfrage in der Klasse, in der die Schüler mutig und ehrlich über das Tragen eines Helmes und das Nutzen des Handys beim Fahrradfahren berichteten, wurde das Thema Risikofaktoren beim Fahrradfahren, etwa auf dem Weg zur Schule, aufgegriffen und zum Veranschaulichen wurden diverse Videos gezeigt.

Zur Verdeutlichung brachte Herr Schludecker auch einen Fahrradhelm mit, welcher bei einem Unfall aus der Vergangenheit schlimmere Kopfverletzungen verhindert hatte.

„Herr Schludecker hat uns sogar einen Fahrradhelm von einem Unfall gezeigt. Das war mega cool und wir alle wissen jetzt wie wichtig Helme beim Fahrradfahren sind“ war bspw. die Resonanz einer Schülerin aus der 6c.

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com