Dr. Tobias Pacher, Vertreter der Chemieverbände in Baden-Württemberg und verantwortlich für den „Dialog Schule-Chemie“, überreicht dem Fachbereich Chemie der Eichendorff-Realschule den symbolischen „Chemie-Förderkolben“ mit Fördermitteln für den Chemieunterricht.

 

Am Donnerstag, den 07.02.2019, fand im Chemiesaal der Eichendorff-Realschule eine besondere Veranstaltung statt. Dr. Tobias Pacher, besuchte die Schule mit Fördermitteln vom Fonds der Chemischen Industrie im Gepäck.

Er unterstrich die Bedeutung des schulischen Chemieunterrichts, denn hier werden die Grundlagen für die Beantwortung komplexer Fragestellungen in der Forschung gelegt.

Anwesend war auch Bürgermeister von Gottmadingen, Herr Dr. Michael Klinger, der in seiner kurzen Rede betonte, wie sehr der naturwissenschaftliche Unterricht von Experimenten belebt werde und die Erlebnisse mit den Händen förderlich für das Lernen seien.

Auch der Fachbereichsleiter Herr Kurt Wurmstein zeigte sich erfreut über die Fördermittel und dankte Herrn Dr. Pacher für die Unterstützung, die sehr hilfreich für den Experimentalunterricht im Fach seien. Anschließend zeigten die Schüler Aaron-Philipp Stahl und Philipp Geiger aus der Klasse 10a unter Leitung ihres Chemielehrers Herrn Gerhard Beuter die Zersetzung von Wasserstoff in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff mithilfe des Wasserzersetzungsapparats vor und führten die Nachweise der beiden Stoffe durch. Dabei stellten sie stellvertretend für ihre Mitschüler ihre im Chemieunterricht erworbenen Fachkenntnisse eindrucksvoll unter Beweis.

 Den „Chemie-Förderkolben“ nahm Schulleiterin Frau Cosima Breitkopf in Empfang. Mit diesem Geld kann der Fachbereich Chemie beispielsweise Laborgeräte oder Molekülbaumodell zur weiteren Förderung des Chemieunterrichts anschaffen.

Der Fonds der Chemischen Industrie übernimmt im Rahmen des Programms „Schulpartnerschaft Chemie“ für drei Jahre die Kosten bis zu 1500 Euro für die Anschaffung von Geräten zum experimentellen Arbeiten, Chemikalien, Software oder Modellen.

Aktuelle Termine

21 Feb
Fasnachtsferien
Fr 21.Feb.2020 - Sa 29.Feb.2020
5 Mär
Tag der offenen Tür
Do 05.Mär.2020 16:00 - 19:00
11 Mär
VERA 8 Deutsch
Mi 11.Mär.2020
11 Mär
Anmeldung für die 5. Klasse
Mi 11.Mär.2020 08:00 - 17:00
11 Mär
Kl. 10 FÜK-Beratung 2
Mi 11.Mär.2020 13:00

2. Beratungstermin für die FÜK-Prüfung. Dieser Termin ist ein Pflichttermin für alle 10. Klässler. Die genaue Uhrzeit und den Raum bitte am Informationsbrett entnehmen.

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com