Am Montag, den 15.10.2018 haben wir, die Klasse 9a mit unserem Klassenlehrer Herr Hiller und Frau Martersteig, uns alle um 8:30 Uhr am Bahnhof in Singen getroffen und sind mit dem Zug nach Donaueschingen gefahren. Gegen 11 Uhr waren wir endlich in Hinterzarten, dem Startpunkt unserer Wanderung. Unser Ziel war eine Hütte auf dem Feldberg, die wir auch um 15 Uhr erreichten. Wir haben zwischen durch aber auch immer wieder Pausen gemacht, denn teilweise hatte es auch sehr starke Steigungen. An der Hütte haben wir unsere Rucksäcke abgegeben und sind dann bis zur Spitze des Feldberges gewandert, was mit eines der Highlights war. Um 17 Uhr sollten wir zurück  an der Hütte sein für die Zimmer. Die Mädchen hatten zwei Zimmer und die Jungs hatten auch zwei. Gegen 19 Uhr konnten wir essen, als Vorspeise gab es einen Salat, der Hauptgang war Spaghetti und als Nachtisch gab es einen Schokopudding. Zum Abräumen und beim Spülen helfen hatten wir zwei Gruppen für morgens und abends. Danach hatten wir Zeit auf den Zimmern bis wir später alle gemeinsam Werwolf gespielt haben, das Lieblingsspiel in unserer Klasse. Um 22Uhr war Bettruhe, weil es gab ja auch noch andere Gäste. Am nächsten morgen gab es Frühstück gegen 8 Uhr und danach sind wir auch schon wieder zurück gewandert. Dieses Mal einen anderen Weg durch den Wald was sehr aufregend war da es halt kein normaler Weg war. Um den Feldsee sind wir dann noch gelaufen und haben uns anschließend dann wieder auf den Weg nach Hinterzarten zum Bus gemacht.

(geschrieben von Michelle Berkmann)

Aktuelle Nachrichten

-

Aktuelle Termine

12 Dez
12 Dez
13 Dez
14 Dez
Adventsfrühstück
Fr 14.Dez.2018 07:00 - 08:00
19 Dez
Musicalfahrt Klasse 9/10
Mi 19.Dez.2018 12:00 - 23:00
JSN Solid template designed by JoomlaShine.com