... in der letzten Schulwoche. An der Eichendorff-Realschule galt für die letzten Schultage das Motto: erleben-entdecken-über sich hinauswachsen.

Und so verbrachten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern spannende Tage vor den Sommerferien.

Die Woche begann für viele Klassen mit einem ganz besonderen Projekt, dass Schülersprecherin Maxima Estrada organisierte. Die Change-Pop-Aktivisten von "11 wie du" brachten die Schüler zum Nachdenken über die Entwicklung des Klimas und Menschen- bzw. Kinderrechte auf der Welt. Begleitet wurde dieses Projekt von einem Kamerateam des SWR.

Quelle:SWR-Aktuell

Die Klasse 6c durfte einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens Zürich werfen und dem größten Passagierflugzeug der Welt, dem A380, ganz nah kommen.

Für die 7b galt es sich bei einer Geocachingtour auf der Höri bei Horn nicht zu verlaufen und bei einer Kanutour den Bodensee sportlich zu entdecken.

Wie man genau ins Gelbe trifft, lernte die 8a im Naturfreundehaus in Markelfingen.

Die Auswirkungen des heißen Julis bekam die Klasse 9c hautnah zu spüren, die eigentlich zum Kanufahren auf der Donau nach Sigmaringen gereist war. Doch leider führte die Donau zu wenig Wasser und so musste die Kanutour auf einen nahegelegenen See verlegt werden.

Die Schulsanitäter durften bei ihrem Ausflug ins Schwimmbad nach Hilzingen entdecken, was es alles benötigt, damit die Badegäste ungetrübten Badespaß erleben können.

Am letzten Schultag hieß es dann die Schüler zu ehren, die sich in dem letzten Schuljahr besonders angestrengt hatten. Drei Schülerinnen konnten sich über einen Gesamtschnitt von 1,1 freuen: Sonja Hasenbrink (6c), Nadine Hirt (7a) und Anesa Lalinovci (7d). Insgesamt 18 Schüler erreichten einen Notendurchschnitt der besser als 1,5 ist: Tom Linsmeier (5a), Lara Hiestand (5c), Hanna Fleischmann (6b), Pascal Kempter (6b), Annika Sauter (6b), Pauline Roth (6c), Susanna Seidel (6c), Lucinda Mayer (7a), Lena Heinemann (8a), Nina Schellin (8a), Marie Rüscher (8c), Valentina Salvo (8c), Johanna Czioska (9a), Lara Graf (9a), Antonella Russano (9c).

Auch musste sich die Schule von einigen Lehrern bzw. Wegbegleitern verabschieden, da diese in den wohlverdienten Ruhestand gingen oder in Zukunft an einer anderen Wirkungsstätte arbeiten werden: Hr. Beuter, Fr. Seiderer, Fr. Gandras, Hr. Guth und Hr. Graf. Wir werden euch vermissen.

 

 

Aktuelle Termine

21 Feb
Fasnachtsferien
Fr 21.Feb.2020 - Sa 29.Feb.2020
5 Mär
Tag der offenen Tür
Do 05.Mär.2020 16:00 - 19:00
11 Mär
VERA 8 Deutsch
Mi 11.Mär.2020
11 Mär
Anmeldung für die 5. Klasse
Mi 11.Mär.2020 08:00 - 17:00
11 Mär
Kl. 10 FÜK-Beratung 2
Mi 11.Mär.2020 13:00

2. Beratungstermin für die FÜK-Prüfung. Dieser Termin ist ein Pflichttermin für alle 10. Klässler. Die genaue Uhrzeit und den Raum bitte am Informationsbrett entnehmen.

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com