Sport an der Eichendorff- Realschulle bedeutet weit mehr als wöchentlicher Sportunterricht in der Sporthalle.

Neben der großen Goldbühlhalle stehen uns die Eichendorffhalle, der große Sportplatz mit Rasenfläche, Tartanplatz und vielen Angeboten für die Leichtathletik, sowie das Höhenfreibad Gottmadingen zur Verfügung. Dadurch hat jede Klasse immer die Möglichkeit auf großen Flächen unterstützt von einer großen Auswahl an sportlichen Geräten sich zu bewegen.

In Klasse 5 und 6 wird koedukativ, also Jungen und Mädchen gemeinsam unterrichtet. Daraufhin findet geschlechtergetrennter Unterricht in Klasse 7 und 8 statt.

Ein Highlight der Eichendorff Schule ist das Trimesterangebot für die Klassen 9 und 10. Die Schülerinnen und Schüler können sich aus circa 10 – 15 Kursen drei Module wählen und müssen hierbei die Einzel- sowie die Mannschaftssportarten abdecken.

Beispiele für Wahlmodule sind: Basketball, Volleyball, Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Fitness, Parcour, Schwimmen, Mountainbiken, Radfahren, Tischtennis,  Aerobic, Tanz oder Krafttraining. Das Programm wechselt jedes Jahr.

Neben dem Sportunterricht an der Schule findet in Klasse 5 eine mehrtägige Segelexkursion nach Dingelsdorf statt. Hierbei bekommen die Schüler Einblicke in das erlebnispädagogische Segeln und legen selbst Hand an. In Klasse 6 steht das Skischullandheim in Südtirol im Vordergrund, bei dem innerhalb einer Woche riesige Fortschritte von allen Schülerinnen und Schülern auf Skier oder dem Snowboard  gemacht werden.

Aktuelle Nachrichten

-

Aktuelle Termine

12 Dez
12 Dez
13 Dez
14 Dez
Adventsfrühstück
Fr 14.Dez.2018 07:00 - 08:00
19 Dez
Musicalfahrt Klasse 9/10
Mi 19.Dez.2018 12:00 - 23:00
JSN Solid template designed by JoomlaShine.com