Organisiert und durchgeführt wurden die Sozialtrainings von den beiden Schulsozialarbeiterinnen Magdalena Gandras und Franziska Sichelschmidt, welche beide die Fortbildung durch „Konfliktkultur“ absolviert haben. Wie jedes Jahr konnten die insgesamt 5 Sozialtrainings im evangelischen Gemeindehaus durchgeführt werden. Hier haben die Schüler die Chance, sich in heller  und freundlicher Atmosphäre auf ihre Klassengemeinschaft zu konzentrieren.

Im Sozialtraining arbeiten die Schülerinnen und Schüler intensiv an Themen rund um ein gesundes Klassenklima, z.B. ein respektvoller Umgang mit Anderen und worin der Unterschied zwischen „Petzen“ und „Hilfe holen“ ist. Auch werden die Kinder in ihrer Fähigkeit sowohl positive Rückmeldungen als auch Wünsche gegenüber ihren MitschülerInnen  zu geben und auch anzunehmen gefördert.

Das Sozialtraining dauert 2 Tage und baut auf bestimmten Begriffen und Methoden auf, die im laufenden Unterricht weiter umgesetzt werden und sich an vielen Schulen als effektives Mittel für ein gutes Klima in der Klassengemeinschaft und im Unterricht bewährt haben.

Aktuelle Nachrichten

Achtklässler aufgepasst!

Mitmachen Ehrensache –  Betriebe und SchülerInnen der Klassenstufe 8 sind gefragt

 

Aktuelle Termine

20 Nov
Kl. 10 FÜK-Beratung 1
Mi 20.Nov.2019 13:00 - 14:00
29 Nov
Winterliche Sternstunden
Fr 29.Nov.2019 16:00 - 19:00
2 Dez
Präventionsprojekt 7a
Mo 02.Dez.2019 09:30 - 12:00
3 Dez
Präventionsprojekt 7b
Di 03.Dez.2019 09:30 - 12:00
4 Dez
Präventionsprojekt 7c
Mi 04.Dez.2019 09:30 - 12:00
JSN Solid template designed by JoomlaShine.com