Am Freitag, den 17.03.2017 war Andreas Jung, Abgeordneter der CDU, in der Eichendorff-Schule zu  Besuch und stellte sich den Fragen der zehnten Klassen.

Normalerweise findet ein Treffen mit einem Bundestagsabgeordneten während der Abschlussfahrt in Berlin statt. Da er aber dieses Jahr zu dieser Zeit hier im Wahlkreis ist, wurde das Treffen mit ihm sozusagen vorverlegt. Es wurden von den Schülerinnen und Schülern viele Fragen zu den unterschiedlichsten Themen gestellt und für alle war es sehr interessant. Themen waren unter anderem Fracking im Hegau, Trump und Erdogan, die aktuelle Flüchtlingssituation und vieles mehr, die von den Schülern angesprochen wurden und zu denen Herr Jung ihnen Rede und Antwort stand. Es fand ein munteres Frage-Antwort Spiel statt mit vielen lustigen Momenten. Er erzählte über seinen Alltag als Politiker und als Pendler zwischen Berlin und der Reichenau und gab einen kleinen Einblick in seine Arbeit. Leider hatte er nur knappe zwei Stunden Zeit, da er danach zu einem anderen Termin weiter musste. Er betonte während seines Aufenthaltes, dass es ihn sehr freute hier sein zu dürfen und gab den zehnten Klassen ein paar Tipps zu Sehenswürdigkeiten in Berlin. Es war ein gelungenes Treffen von dem die Schülerinnen und Schüler viel Neues mitnehmen konnten.

Aktuelle Nachrichten

Achtung ab Montag 19.04.2021 gilt ein neuer Stundenplan!

 

Aktuelle Termine

13 Mai
Christi Himmelfahrt - Feiertag
Datum Do 13.Mai.2021
14 Mai
Brückentag - schulfrei
Fr 14.Mai.2021
22 Mai
Pfingstferien
Sa 22.Mai.2021 - So 06.Jun.2021
JSN Solid is designed by JoomlaShine.com